Willkommen in unserem Verein !

Zwei Brüder, von ein paar von ihren Bekannten geholfen, fangen 1986 mit einem Projekt, von dem sie die Größte sich nicht vorstellen: die Sammlung und die Herrschung einer möglichst repräsentativste Flotte historischer Reise- und Linienbusse unseres kleinen Landes. 1989 gründen sie offiziell den Verein ohne Erwerbzweck „Bus & Car“. Dieser Verein ist ein der ersten, der sich mit auf Reifen laufenden Personenverkehrsmitteln beschäftigt, obwohl sie, genau wie Straßenbahn- und Eisenbahnfahrzeuge, die schon seit lang Andacht kriegen, lebende Zeugnisse unserer industrielle Evolution sind.

Die Sammlung zählt heute rund 40 Fahrzeuge und wird ab dem Betriebshof Casteau der ehemaligen NKG, die inzwischen von der TEC übernommen wurde, beherrscht. Manche sind fahrfähig, aber andere warten noch immer auf einer Restaurierung.

Obwohl unserer Verein kein Museum hat, versucht er ein der aktivsten zu sein, mit der Verwaltung der offenen Türe des Betriebshofes Casteau seit 1997, den Ausflügen, die als Ziele die Entdeckung der Reise- und Linienbusse und unserer Region, sowie der Teilnahme zu Veranstaltungen anderer Partner.

Unsere drei wichtigsten Unterstützer, die wir danken, sind TEC Hainaut, ihre Direktion sowie ihr Personal sowie die Belgische Föderation Linien- und Reisebusunternehmer.

© Patrimoine Bus & Car VoE   |    2004-2017   |    Alle Rechten vorbehalten   |    Rechtliche Hinweise